ckey-Damen qualifizieren sich als Meister der Verbandsliga Nord für die Aufstiegsspiele


Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen des HC-Schweinfurt ihr vorerst letztes Saisonspiel gegen NHTC 2 in der Nürnberger Siedlerhalle. Da es für beide Mannschaften um die Qualifikation für  die  Aufstiegsspiele ging, wurden die Schweinfurter von Anpfiff an stark unter Druck gesetzt. Allerdings stellten sich die Damen des HCS sehr schnell auf die offensive Spielweise ihres Gegners ein und schafften es so immer wieder durch schnelle Spielzüge direkt vor das Nürnberger Tor zu gelangen. Nach 10 Minuten Spielzeit erzielte Lena Müller das 1:0, was dem Schweinfurter Spiel mehr Sicherheit verlieh. Nichtsdestotrotz gab sich der NHTC nicht auf, sodass der Rest der ersten Hälfte hart umkämpft blieb und das Pausenergebnis von 1:0 der Torhüterin Amy Zietlow zu verdanken war. In die zweite Halbzeit startete der HCS mit noch mehr Elan und dem Ziel die Führung weiter auszubauen, was durch zwei weitere Tore durch Tina Sängerlaub auch recht schnell gelang. Doch anstatt sich jetzt mehr auf die Defensive zu konzentrieren, spielten die Schweinfurter zu offensiv weiter und wurden immer häufiger vom Nürnberger Gegner ausgespielt.  Der NHTC erspielte sich durch Unachtsamkeiten in der Verteidigung immer wieder Strafecken, von denen sie auch drei verwandeln konnten und den Spielstand innerhalb kürzester Zeit auf 3:3 drehten. Nur mit viel Kampfgeist und einem ordentlichen Zusammenspiel in den letzten Minuten gelang es dem HCS das Ergebnis zu halten und sich somit aufgrund eines besseren Torverhältnisses für die Aufstiegsspiele zu qualifizieren.

Tore: L.Müller, T.Sängerlaub(2)

Es spielten: Fischer, Lang, Müller, Ratbrock, Röder, Sängerlaub, Schätzlein, Schmitt, Schwarz, Zietlow (TW)

v.l.h. Kurzawski, Röder, Schätzlein, Lang, Ratbrock, Schmitt
v.l.v.: Zietlow, Schwarz, Müller, Fischer, Sängerlaub

Die Aufstiegsspiele gegen HLC Rot-Weiß München finden am Samstag, den 23.02. um 17:00 Uhr in Schweinfurt in der Georg-Wichtermann-Halle und am Sonntag, den 24.02. um 15:00 Uhr in München in der Grandlhalle statt. Die Damen sind motiviert für die Oberliga und freuen sich sehr über viel Unterstützung bei ihren beiden wichtigsten Spielen der Saison