Schulhockey-Meisterschaft beim HCS

Toller Artikel in der Main-Post über die Schulhockey-Meisterschaft:

„Beim Hockey braucht man ein Gefühl für den Schläger“

„Lilly vor! Tor, Tor!“ Den kühlen Außentemperaturen trotzten die Erst- und Zweitklässler der Schweinfurter Grundschulen mit heißer Begeisterung. Und nein, es ging diesmal nicht um Fußball, sondern um Hockey. Auf dem Gelände des Hockey-Clubs wurden die elften Stadtmeisterschaften der Grundschulen ausgetragen. Mannschaften aus sieben Schulen waren dabei.  […]

Original Artikel findet Ihr in der Main-Post.

[…] Organisator Randolph Stüwe ist besonders dankbar, dass die Betreuer und Schiedsrichter aus dem Hockeyclub, die auf weiterführende Schulen gehen, von diesen immer wieder freigestellt werden, um bei den Stadtmeisterschaften mitzuhelfen. In diesem Jahr entschied die Auenschule den Titelkampf für sich, auf Platz zwei und drei folgten Kerschensteinerschule und Friedrich-Rückert-Schule.