Wetterbedingter Spielabbruch gegen Pasing

Schweinfurter Halbzeitführung ohne Bedeutung

Ein Novum in der Hockey-Geschichtes des HCS, erstmalig mußte ein Spiel in der Halbzeitpause abgebrochen werden.

Beim Stand von 3:1 für unsere Herren brach ein so heftiger Gewittersturm über Schweinfurt herein, dass den Schiedsrichtern keine andere Wahl als das Spiel abzubrechen blieb. Das Spiel muß wiederholt werden. Ein neuer Termin ist noch nicht gefunden.