Projekt Kunstrasen Neubau 2018 – „KuRa 2.0“

Die Weichen sind gestellt. Der Neubau bzw. die „Renovierung“ des Kunstrasenplatzes ist beschlossene Sache. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 29. September 2017 wurde einstimmig dem Bau bzw. der Renovierung des vorhandenen Kunstrasenplatzes und aller notwendigen Maßnahmen zugestimmt.

Dem dafür extra gegründeten Bauausschuss wurde der Auftrag erteilt, ein Planungsbüro zu beauftragen, öffentliche Mittel zu beantragen und im Rahmen der freigegebenen Mittel einen neuen Kunstrasenplatz bauen zu lassen.

Der Zeitraum soll in den Sommerferien 2018 sein, bis  dahin muss auf der alten „Plastik-Wiese“ gespielt werden. Es soll im Frühjahr nochmal ein punktueller Reinigungsversuch gestartet werden, eine maschinelle Tiefenreinigung ist nicht mehr geplant.

Der Bauausschuss wird über wesentliche Meilensteine informieren und alle Mitglieder zu geeigneter Zeit mit in das Projekt einbinden.