Zwei neue Jugend-Trainer stellen sich vor – Bene und Nils

Wir möchten Euch hier zwei neue Jugend-Trainer des HCS vorstellen. Eigentlich sind sie ja schon seit längerer Zeit sehr engagiert doch den C-Trainerschein haben beide vor kurzem offiziell bestanden. Hier ein Kurz-Portrait der beiden:

Nils Müller, Jhrg. 98 hat im  das Abitur bestanden und wird ab Oktober in Heilbronn ein BWL Studium mit Schwerpunkt: Dienstleistungsmanagement beginnen. Er spiel Hockey seit 2004 und gibt als weitere Hobbies das Laufen und Snowboarden an. Für Ihn ist es wichtig, dass beim Hockey der Spaß im Vordergrund steht und man als eine Mannschaft spielt. Nils wird als Co-Trainer bei Benny in der MJB mithelfen.

Bene Erhart ist Jahg. 99 und Schüler am Humboldt-Gymnasium. Es spielt Hockey seit 2006, spielt nebenbei noch Keyboard und programmiert (was auch immer). Für Ihn ist der Spaß wichtig, aber auch dass jeder etwas dazu lernt. Teamgeist und Fairness sind weitere wichtige Werte für Ihn, was er auch immer als sehr guter Schiedsrichter unter Beweiß stellt. Bene wird als Co-Trainer bei den Knaben B unserem Oliver Weisbach unterstützen.

Beiden herzlichen Dank für Euren Einsatz und Glückwunsch zum bestanden C-Schein.